Nächste Events

Lass ab!

4. bis 7. Mai 2017

…doch wovon? Mit „Feuereifer“, eine Wortschöpfung Martin Luthers, hat die Schwarzlichtgruppe ihr neues Theaterstück erarbeitet. Eine Geschichte, die vor 500 Jahren ihren Anfang nahm. Das Leben der Menschen in Wittenberg ist von diffusen Ängsten bestimmt – besonders von der Angst vor den Höllenqualen im Jenseits für Verfehlungen im Diesseits. Doch hat die Heilige Mutter Kirche ein Geschäftsmodell entwickelt, dass dieses Problem lösen kann. Einem scheinheiligen Erzbischof, natürlich ein Mainzer, und seinem Geldeintreiber Tetzel, kommen dabei eine besondere Rolle zu. Doch es gibt einen starken Mann, der sich damit nicht abfinden will und eine hübsche Diebin, die mit ihrer dreisten Tat die Reformation ins Rollen bringt….

Aufführungen von Donnerstag bis Samstag um 19.30 Uhr
Sonntag um 17.00 Uhr

Eintritt: 7,-€ Ermäßigt: 4,-€

Eco-City Erlebnisausstellung

12. bis 23. Mai 2017

Eco2017 A6
Vom 12. bis 23. Mai 2017 findet zum dritten Mal zusammen mit der Schulsozialarbeit Wiesbaden die Mitmach- und Erlebnisausstellung Eco City in der Jugendkirche statt. An verschiedenen Aktionen können sich Jugendliche aktiv mit dem eigenen Konsumverhalten in Bezug auf Energie und Ressourcenverbrauch auseinander setzen. Das Besondere an der Ausstellung ist, dass die Jugendlichen nicht nur relevante Infos in jugendgerechter Form erhalten, sondern an jeder Station aktiv werden können. So steht im Altarraum der Kirche beispielsweise ein Trainingsrad mit Voltmeter, das dazu dient, die elektrische Spannung zu messen. Wie viel Strom kann mit einem Rad erzeugt werden? An einer anderen Station wird die Herkunft der Kleider entdeckt… Einen Film zur Eco City Wiesbaden gibt es hier.
Die Mitmach-Ausstellung kann auch von Gemeindegruppen besucht werden. Anmeldungen und Informationen bei Sören Dibbern, Tel. 0611 / 160 98 15

Kerle unter sich

24. bis 28. Mai 2017

Freuzeiten Kerle unter sich
Kerle unter sich – das sind fünf Tage voller Action: Schwertkampf, Bogenbauen und -schießen, schmieden, Trinkhörner schnitzen, Jugger spielen, aber auch Gespräche über Männerthemen. In einer Zeitreise werden wir fünf Tage in einer ganz eigenen Welt verbringen und in toller Gemeinschaft viele Herausforderungen bestehen. Highlight ist der Kampf um die Brandenburg, auf der wir unsere Kräfte messen werden. Da schmeckt das Fleisch am Spieß über unserem Lagerfeuer besonders gut, und die Übernachtungen unter freiem Himmel bleiben lange in Erinnerung.

Einen Eindruck gibt es hier.

Anmeldeformular und Teilnahmebedingungen (PDF)

Biebricher Höfefest

26. Mai 2017
Evangelische Jugendkirche,
Adolf-Todt-Straße 9

Slider_Höfefest-1280x400

Gute Live-Musik, relaxen in gemütlichen Liegestühlen und frisch zubereitete Cocktails an der Cocktailbar des Chores Chorage schlürfen: Das ist bei der Evangelischen Jugendkirche im Rahmen des Biebricher Höfefests möglich. Auch ein kleiner Imbiss steht bereit. Auf einer Live-Bühne werden ab 19:00 Uhr starke junge Frauen und Männer mit ihrer Musik für Stimmung sorgen. Den Anfang macht der Wiesbadener Singer- und Songwriter CHRIS & TAYLOR. „Chris & Taylor“ spielte bereits vor zwei Jahren bei der Jugendkirche und stand auch schon mit namhaften Künstlern wie Culcha Candela, OK Kid, Alin Coen oder Bastian Baker auf der Bühne. Chris & Taylor werden in diesem Jahr Songs in deutscher Sprache präsentieren. Im Anschluss, gegen 20.30 Uhr, wird die Wiesbadener Band STADTGEFLÜSTER um die stimmgewaltige Frontfrau Kristin Lohse mit Gitarre, Cajon und Gesang einen bunten Mix aus Oldies und Charthits und Evergreens darbieten. Bereits im letzten Jahr wusste das Wiesbadener Trio vollends zu überzeugen. Neben groovigen und Souligen Stücken, mit denen die Sängerin Kristin das Publikum begeisterte, sorgte auch das ein oder andere ruhigere Lied für echte Gänsehautmomente.  Ein gemütlicher Freitagabend mit toller Musik wartet auf die Gäste!