Nächste Events

Blaukapppentraining

16. bis 18. Februar 2018

Wer Programmmitarbeiter oder –mitarbeiterin („Blaukappe“) auf dem Konfi-Camp werden möchte, muss an einer speziellen Schulung teilnehmen. Hierzu werden die beiden letzten Konfi-Jahrgänge besonders eingeladen, aber auch ältere Jugendliche sind herzlich willkommen! Wer Lust hat, richtig ranzuklotzen, und dabei ganz viele tolle Leute kennen lernen und viel Spaß haben möchte, ist hier richtig.

Termine:
Schulungswochenende vom Freitag, 16.02., 17:00 Uhr bis Sonntag, 18.02.2018 ca. 15:00 Uhr
Ort: Donnerskopf, Abfahrt Bonhoefferhaus

Planungstag I am Samstag 03.03.2018, ganztägig, Bonhoefferhaus
Planungstag II am Samstag 19.05.2018, ganztägig, Bonhoefferhaus

Darüber hinaus ist die Mitarbeit in einer Arbeitsgruppe zwischen den beiden Planungstagen (ca. 3 Treffen) erwünscht. An den Planungstagen nehmen auch erfahrene Blaukappen teil.

Anmeldungsbogen: 1b Formblatt Anmeldung für neue Blaukappen KC 18

Die Anmeldung erfolgt bei Denis Wöhrle  und weitere Infos gibts hier.

 

Mit Gott im Museum

6. Februar 2018
17. Februar 2018
Landesmuseum Wiesbaden

Die Konfis aus allen Kirchengemeinden des Evangelischen Dekanats Wiesbaden sind wieder eingeladen, sich auf religiöse Spurensuche im Landesmuseum zu machen – ein Projekt, das es durch die EKHN-Stiftung allen Konfis ermöglicht – egal welcher sozialen Herkunft – kostenfrei teilzunehmen!

Die Konfis machen sich begleitet von Mitarbeitenden der Abteilung Bildung & Vermittlung („edu“) des Museums auf den Weg, in den Kunstwerken ihren ganz persönlichen Bezug zum Leben und zu Gott zu entdecken: mit Psalmworten auf dem Weg durch die Natur, Bewahrung der Schöpfung oder Zukunftsvisionen konnten so manche ganz neue religiöse Momente und Begegnungen freigesetzt werden.

Achtung: beide Termine sind bereits gut gebucht! Es ist nur noch Platz für eine kleine Gruppe mit ca. 10 Konfis pro Termin. Also schnell im Stajupfa melden…

Nacht der Lichter

18. Februar 2018
Evangelische Jugendkirche
Adolf-Todt-Straße 9

Zu einer Nacht der Lichter treffen sich Taizé-Begeisterte in der Evangelische Jugendkirche Wiesbaden am 18. Februar 2018 um 18:00 Uhr. Getragen von den Taizé-Gesängen und -Gebeten  wird dieser eher ruhige und stille Gottesdienst so gefeiert wie in der ökumensichen Kommunität in Frankreich – mit Kerzen und stillem Gebet am Kreuz.

Zu der von der katholischen Jugendkirche KANA und dem Evangelischen Stadtjugendpfarramt gemeinsam veranstalteten Nacht der Lichter versammeln sich junge und junggebliebene Menschen aller Generationen im Wechsel in der Evangelischen und Katholischen Jugendkirche – im Februar ist die Evangelische Jugendkirche in der Adolf-Todt-Straße 9 in Biebrich am Rheinufer Gastgeberin. Wolldecken sind reichlich vorhanden, wer mag kann gerne noch eine Sitzunterlage mitbringen!

Auf Wunsch von Teilnehmenden des Fachtages Jugendgottesdienste der EKHN sind hier Liedblatt (Liedblatt Nacht der Lichter 18) und Textblatt (2018-02-18_NdL) zur weiteren Verwendung hochgeladen. Wer die vorlagen als doc-Datei haben möchte, bitte Mail an Astrid Stephan! Vorlagen und noch viel mehr Infos gibt es auch direkt auf der Homepage von Taizé.

Grundseminar: Einstieg in die JULEICA Ausbildung

23. bis 25. Februar 2018

Freuzeiten Ameland

Das Seminar des Evangelischen Stadtjugendpfarramtes richten sich an alle, die ehrenamtlich in der Kinder- und Jugendarbeit tätig sind bzw. sein möchten (z.B. in Freizeitteams, Kinderspielstadt, Jugendkirche, als Gruppenleitende in Konfi-, Kinder- und Jugendgruppen).

Der gesamte Kurs in Kombination mit den ehrenamtlichen Aktivitäten berechtigt zum Erwerb der Jugendleiterkarte (Juleica).

Die JULEICA ist ein öffentlich anerkannter Qualitäts-und Qualifizierungsnachweis für ehrenamtlich Tätige in der Kinder- und Jugendarbeit. JULEICA – Besitzende bekommen Vergünstigungen bei vielen Eintrittspreisen.

Ort: Trechtingshausen/ Hainau
Abfahrt Bonhoefferhaus 17:30 Uhr

Kosten:  20,-€
Leitung:
Ein Team von Ehrenamtlichen und Hauptberuflichen des Stajupfas
Den Anmeldeflyer mit allen Infos gibt es hier (pdf).