Nächste Events

Eco-City

13. bis 21. Mai 2019
Evangelische Jugendkirche
Adolf-Todt-Straße 9

Vom 13. bis 21. Mai 2019 wird zum fünften Mal zusammen mit der Schulsozialarbeit Wiesbaden die Mitmach- und Erlebnisausstellung Eco City stattfinden, in diesem Jahr wieder wie gewohnt in den Räumen der Evangelischen Jugendkirche Wiesbaden.

Alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6 an Schulen mit Schulsozialarbeit werden die Gelegenheit haben, an verschiedenen Stationen ihr eigenes Konsumverhalten in Bezug auf Energie und Ressourcenverbrauch zu erleben und zu erproben . Wo kommt meine Kleidung her? Was wird wie recycelt, wieviel Strom kann ich durch Fahrradfahren erzeugen?

Anmeldungen bitte an Sören Dibbern. In Einzelfällen können gerne auch Jugend- und Konfigruppen die Ausstellung erleben. Dabei gilt es nur zu beachten, dass sie schwerpunktmäßig für Jugendliche von ca. 11-13 Jahren konzipiert ist.

Für ein weltoffenes Europa: Am 26. Mai wählen gehen

26. Mai 2019

Der Vorstand des Evangelischen Jugendrings unterstützt den Aufruf des Bündnis für Demokratie zur Europawahl am 26. Mai 2019. „Machen sie mit Ihrer Stimme deutlich, dass Ihnen ein geeintes und friedliches Europa wichtig ist“, heißt es in dem Wahlaufruf. Nicole Nestler (Referentin für gesellschaftliche Verantwortung im Dekanat Wiesbaden und  Vertreterin der Evangelischen Kirche im Bündnis, erklärt: „Wer Frieden und Gerechtigkeit in der Welt anstrebt, kann dies nicht ohne die vertrauensvolle und enge Zusammenarbeit mit den Nachbarn erreichen. Dazu gehört Kompromissbereitschaft und Solidarität – auch auf europäischer Ebene.“  Dem Evangelischen Jugendring ist es wichtig, dass viele, auch junge Menschen, von ihrem Wahlrecht Gebrauch machen.  Daher nehmt euch die Zeit am 26. Mai und geht wählen „für ein weltoffenes ,tolerantes und soziales Europa“ wie es in dem Aufruf heißt. Den kompletten Aufruf könnt ihr hier nachlesen.

Biebricher Höfefest 2019

31. Mai 2019
Evangelische Jugendkirche
Adolf-Todt-Straße 9

Wir freuen uns darauf, Euch auch in diesem Jahr auf dem Hof der evangelischen Jugendkirche vor der Oranier-Gedächtnis-Kirche beim Höfefest begrüßen zu dürfen. Unser Hof wird am Freitag, den 31. Mai von 17.00 bis 23.00 Uhr geöffnet sein.

Ab 17 Uhr präsentieren die Kunstwerkstatt und die Schulband der Mittelstufenschule Dichterviertel ihr Projekt „Rheingold“ mit Ausstellungstücken aus Treibholz vom Rheinufer und begleitet von einem Songprojekt nach einem Motiv aus der Rheingold Overtüre von Wagner.

Als zweiter Act spielen ab 18.30 Uhr dann Jomäx. Rock-Folk präsentiert von den Brüdern Max und Jonathan Binhack mit ihren Gitarren.

Im Anschluss um 21 Uhr sorgt Stadtgeflüster mit einem bunten Mix aus Charts und Oldies für Stimmung. Die gewaltige Stimme und groovigen Rhythmen des Trios zeichnen Stadtgeflüster aus.

Für Essen und Trinken ist gesorgt, ob Ihr nun die leckeren Cocktails des Chores „Chorage“ probieren oder direkt gegenüber am Stand des Förderkreises der ­Jugendkirche einen Sekt genießen wollt. Natürlich gibt es auch eine breite Auswahl an Limonaden.

Die Band sucht Dich!

Ab Sommer 2019

 

Special Request von unserer Band: Wir suchen Dich!

Du spielst seit längerer Zeit Keyboard und willst gemeinsam in einer Band Musik machen? Du hast Lust auf verschiedene Auftritte innerhalb und außerhalb der Kirche? Dann melde dich bei uns: band@stajupfa.de

Wir proben regelmäßig Dienstags von 18:00-20:00 Uhr im Stajupfa.
(Und keine Angst, wir spielen nicht nur Kirchenlieder, sondern orientieren uns bei der Auswahl der Lieder an der Thematik der Veranstaltung.) Mehr Infos gibt es hier.