Nächste Events

Blaukappenwochenende 2024

23. bis 25. Februar 2024

Wer Programmmitarbeiter oder –mitarbeiterin („Blaukappe“) auf dem Konfi-Camp werden möchte, muss an einer speziellen Schulung teilnehmen. Hierzu werden die beiden letzten Konfi-Jahrgänge besonders eingeladen, aber auch ältere Jugendliche sind herzlich willkommen! Wer Lust hat, richtig ranzuklotzen und dabei ganz viele tolle Leute kennen lernen und viel Spaß haben möchte, ist hier richtig.

Auch in diesem Jahr suchen wir wieder neue Ehrenamtliche die Lust haben Blaukappe zu werden. Gestaltet in diesem Jahr das Konficamp mit und seid dabei.
Das Blaukappenwochenende findet vom 23. bis 25. Februar in Westernohe statt.
Du hast Lust mitzukommen? Dann melde dich schnell noch jetzt an.

Nacht der Lichter

25. Februar 2024
Evangelische Jugendkirche
Adolf-Todt-Straße 9

Herzliche Einladung zur Nacht der Lichter am Sonntag, den 25. Februar in die Evangelische Jugendkirche in Biebrich!

In guter ökumenischer Gemeinschaft feiern wir so wie in Taizé mit Liedern, Gebeten, Kerzen und schließlich auch mit dem Gebet am Kreuz gemeisam. Begleitet wird dieses Abendgebet vom Taizé-Chor „Lumen Cordium“ aus dem Rheingau.

Wer auf dem Boden sitzen möchte, kann sich gerne eine Gebetsbank oder eine Sitzunterlage mitbringen. Wolldecken sind vorhanden und anders als noch vor einem Jahr wird die Kirche beheizt sein.

Team- und Akzeptanztrainings für Jugendgruppen und Schulklassen 2024

Ab März 2024

Auch in 2024 können Schulklassen und Jugendgruppen ein Team- und Akzeptanztraining im Stajupfa erleben.

Mit der Klasse oder der Jugendgruppe wollen wir auf die  Suche nach Formen der Diskriminierung und deren Vermeidung im (Schul-) Alltag gehen. Dazu werden Übungen und Spiele angeboten, die die Gruppe stärken und zum Reflektieren des eigenen Verhaltens einladen sollen.

Anfragen und Infos unter ­Evangelisches Stadt­jugendpfarramt Wiesbaden

Jugendleiterkarte (Juleica) Ausbildung

1. bis 3. März 2024

Du hast Spaß daran mit Jugendgruppen unterwegs zu sein und hast Lust Jugendgruppenanleiter:in zu werden? Dann bist du bei der Juleica völlig richtig! In einem Grundseminar wirst du dich mit Themen wie Spielanleitung, Teamfäigkeit und Programmplanung auseinandersetzen. Anschließend gibt es ein spannendes Seminar zum Thema Recht, Kindeswohl und Online-Communities und außerdem einen Erste-Hilfe-Kurs! Danach geht es an richtige Projekte bei denen du mitwirken darfst, zum Beispiel bei der Kinderspielstadt in den Sommerferien oder aber auch als Co-Teamer:in auf einer Konfi-Fahrt oder auch in der Jugendkirche.

Die Seminare des Evangelischen Stadtjugendpfarramtes richten sich an alle, die ehrenamtlich in der Kinder- und Jugendarbeit tätig sind bzw. sein möchten! Alle Module sind für Neueinsteiger verpflichtend. Der gesamte Kurs in Kombination mit den ehrenamtlichen Aktivitäten berechtigt zum Erwerb der Jugendleiterkarte (Juleica). Die JULEICA ist ein öffentlich anerkannter Qualitäts- und Qualifizierungsnachweis für ehrenamtlich Tätige in der Kinder- und Jugendarbeit.

Bei Interesse gibt es mehr Infos hier und den Anmeldeflyer hier.