Nächste Events

Sommerfest

16. August 2019

Am Abend des 16. August wird es erstmalig ein Sommerfest rund um die Evangelische Jugendkirche geben. Dieses Fest wird geplant und schließlich auch durchgeführt von Jugendlichen aus der diesjährigen JuLeiCa-Ausbildung, die sich dieses Fest als ihr Praxisprojekt im Rahmen der Ausbildung zu Jugendleiter*innen ausgedacht haben.

Beginn ist ab 16 Uhr vor der Jugendkirche mit einer kleinen Andacht, bevor das Sommerfest mit erfrischenden Getränken und leckerem Essen bei gemütlicher Atmosphäre mit Liegestühlen und Kreativangeboten zum Verweilen einlädt. Im weiteren Verlauf wird uns Poetry Slamer Thorsten Keller samt Team mit eindrücklichen Texten begeistern, bevor dann die Band JOMÄX das Sommerfest in den Abendstunden abrunden wird. Wir freuen uns auf einen schönen Sommerabend.

Das Sommerfest wird vom Evangelischen Jugendring, dem Stadtjugendpfarramt Wiesbaden und der Evangelischen Jugendkirche in Kooperation veranstaltet.

Wir würden uns über eine Rückmeldung von Euch (mit Personenanzahl) bis zum 12.August sehr freuen, damit wir besser planen können. Besten Dank! Bei Fragen wendet Euch bitte an Johannes Winkler.

19. Konfi-Camp „Liebe gewinnt!“

29. bis 31. August 2019

Bald ist es soweit: das 19. Konfi-Camps findet vom 29. bis 31. August in Westernohe statt. 32 Kirchengemeinden sind angemeldet. Die Vorbereitungen sind im Endspurt. Das Motto steht fest: „Liebe gewinnt!“ Die Packliste, Campheft und Arbeitsheft sind schon auf der Homepage. (Dateien) Essenschichten und Busabfahrtzeiten folgen noch, da die letzten Teilnehmendenzahlen erst am 13.8. bekannt gegeben wurden.

Am 15. August 2019 um 19:30 Uhr ist Rotkappenabend mit Anmeldeschluss für Turniere und Nachtgelängespiel.

Kleine Überraschung: eventuell müssen alle Busse eine halbe Stunde früher in Wiesbaden losfahren, weil die Durchfahrt von Rennerod nach Westernohe gesperrt ist. Wir geben am Montag, den 19. August endgültig Bescheid.

Abend der Vielfalt mit Aeham Ahmad

12. September 2019
Evangelische Jugendkirche
Adolf-Todt-Straße 9

„Und die Vögel werden singen“, erzählt die Geschichte Aeham Ahmads, jenes Pianisten,  der mitten im zerstörten Yarmouk in Syrien sein Klavier auf die Straße stellte und für die hungernden Menschen musizierte. Diese Geschichte beginnt lange vor dem Krieg.  Sie beginnt dort, wo er die Musik kennen lernte, sie liebte und hasste – und sich schließlich mit ihr versöhnte. Die Besucherinnen und Besucher erhalten einen sehr persönlichen Einblick in Aeham Ahmads frühen Werdegang.  Nebenbei lernen sie die syrische Gesellschaft kennen, lernen,  sie mit anderen Augen zu betrachten und erkennen das Unbeschwerliche sowie das Hässliche in ihr. Aeham Ahmads Autobiografie „Und die Vögel werden singen“(Verlag S. Fischer, 2017) erschien mittlerweile in zahlreichen Sprachen und lässt Menschen in aller Welt das Schicksal des syrischen Volkes nachspüren. Der Autor berichtet auch von seiner dramatischen Flucht und der Ankunft in Deutschland,  wo er viel Warmherzigkeit erlebte. Aeham Ahmad wird gemeinsam mit dem Wiesbadener Schauspieler Pascal Fey auftreten, der entsprechende Textpassagen aus „Und die Vögel werden singen“ vortragen wird.

Die Konzertlesung ist Teil der Biebricher Veranstaltungsreihe „Abende der Vielfalt“ in Wiesbaden, welche am 12. und 13. September 2019 stattfindet. Infos dazu bekommt ihr hier.

Taizé-Projektchor

23. September
14. Oktober
28. Oktober
18. November
Katholische Jugendkirche KANA

Wir starten mit einem kleinen feinen ökumenischen Projektchor, um die gemeinsame Nacht der Lichter von KANA und Stajupfa am 24. November um 18:00 Uhr gut vorzubereiten.

Wer Lust und Zeit zum Singen hat, ist herzlich eingeladen, in die Katholische Jugendkirche KANA in der Kellerstrasse zu kommen. Geprobt wird unter der Leitung von Thomas Klima an allen angegebenen Montagen von von 18:30 bis 20:00 Uhr.