Wiesbaden engagiert “Stajupfa Brutzelecke”

Sommer 2022

Bei uns ist eine gemauerte Grillstation mit Theke entstanden. Die Brutzelecke des Stajupfa ist fast fertig. Die letzten Arbeitsschritte,  um eine feste Arbeitsplatte zu erstellen, stehen aber noch aus. Denn noch ist hier nur ein Provisorium zu sehen.

Was im vergangenen Jahr mit einer Idee entstand, wurde in einem kleinen Team weiter entwickelt und dann von Maik und Marco bei “Wiesbaden engagiert” eingereicht und in einer Präsentation den Firmen vorgestellt.

Glücklicherweise konnte sich ein Team der Nassauischen Sparkasse finden, das mit uns dieses Bau-Projekt durchgeführt hat. In den Sommerferien waren die Vorarbeiten soweit, dass wir gemeinsam starten konnten. Die Grundplatte wurde aus Estrich gegossen. Nach einer Trockenzeit konnten dann die ersten Steine gelegt werden. In einigen weiteren Einsätzen wurde immer weiter am Grill gearbeitet. Die ersten Reihen wurden dankenswerter Weise durch die NaSpa gelegt. Die weiteren Steinlagen wurden aus unseren eigenen Reihen gesetzt und letztendlich sogar in einigen Nachtschichten bis zur Einweihung beim Sommerfest rechtzeitig fertiggestellt. Und am Tag des Sommerfests wurde morgens noch der Boden fertig gelegt.

Ein großes Dankeschön geht hier an Martin Güther, der einige Stunden mit den Steinen verbracht hat. Maik Peters und Marco Lasser gilt auch ein großes Lob, die das Projekt vom Anfang bis zum Ende begleitet und fertiggestellt haben und in einer letzten Nachtschicht dafür gesorgt haben, dass der Grill beim Sommerfest am 17. September eingeweiht werden konnte.