Lichtskultpuren

19. November bis 2. Dezember 2018
Evangelische Jugendkirche
Adolf-Todt-Straße 9

Die angehenden Veranstaltungstechnikerinnen und -techniker der Friedrich-Ebert-Schule werden in der Zeit vom 19. November bis 2. Dezember Lichtskulpturen entwickeln und diese in der Evangelischen Jugendkirche ausstellen.

Wann die fertigen Skulpturen zu besichtigen sind, steht noch nicht ganz fest. Nach der großen Begeisterung im letzten Jahr werden wir sie aber mit Sicherheit einem größeren Publikum zugängig machen.

Einen Bericht vom vergangenen Jahr gibt es hier.