Kurs Kindeswohlgefährdung erkennen, vermeiden, damit umgehen

11. Juni 2022

Inhalt des Kurses:
Gemeinsam mit Experten des Zentrums für Beratung und Therapie in Wiesbaden beschäftigen wir uns mit folgenden Inhalten:

  • Rechtliche Grundlagen: An welche Gesetze und Verordnungen müssen wir uns in der Jugendarbeit halten?
  • Erkennen und Verstehen: Woran erkenne ich, dass eine Kindeswohlgefährdung vorliegt, und wie gehe ich dann vor?
  • Reflexion der eigenen Nähe-Distanz-Gestaltung im Kontakt: Wie gestalte ich vertrauensvollen Kontakt bei angemessener Distanz in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen?

Zeit und Ort:
12. Juni 2021 von 09:30 – 16:30 Uhr (6 Stunden Kurs) Evangelisches Stadtjugendpfarramt, Bonhoefferhaus, Fritz-Kalle-Straße 38-40, 65187 Wiesbaden

Zielgruppe:

Der Kurs richtet sich an ehrenamtliche Gruppenleiterinnen und Gruppenleiter sowie Verantwortliche in der evangelischen Jugendarbeit.

Referent/inn/en: Christian Frick, Sylvia Legenbauer

Kosten und Anmeldung:
25 Euro p.P. ; Evangelisches Stadtjugendpfarramt, Telefon 0611-160980, info@stajupfa.de

Für Heiß- und Kaltgetränke ist gesorgt, einen Keks dazu gibt es auch – einen Mittagsimbiss bitte je nach eigenem Bedarf und Geschmack selbst mitbringen!