Für ein weltoffenes Europa: Am 26. Mai wählen gehen

26. Mai 2019

Der Vorstand des Evangelischen Jugendrings unterstützt den Aufruf des Bündnisses für Demokratie zur Europawahl am 26. Mai 2019. „Machen sie mit Ihrer Stimme deutlich, dass Ihnen ein geeintes und friedliches Europa wichtig ist“, heißt es in dem Wahlaufruf. Nicole Nestler (Referentin für gesellschaftliche Verantwortung im Dekanat Wiesbaden und  Vertreterin der Evangelischen Kirche im Bündnis) erklärt: „Wer Frieden und Gerechtigkeit in der Welt anstrebt, kann dies nicht ohne die vertrauensvolle und enge Zusammenarbeit mit den Nachbarn erreichen. Dazu gehören Kompromissbereitschaft und Solidarität – auch auf europäischer Ebene.“

Dem Evangelischen Jugendring ist es wichtig, dass viele, auch junge Menschen, von ihrem Wahlrecht Gebrauch machen.  Deshalb wünschen die Jugendvertreter*innen: “Nehmt euch die Zeit am 26. Mai und geht wählen!” – “für ein weltoffenes, tolerantes und soziales Europa“ so wie es in dem Aufruf des Wiesbadener Bündnisses heißt. Den kompletten Aufruf gibt es hier zum nachlesen.