Filmprojekt zum Reformationsjahr

24. November 2017

Der Film ist in der Fertigstellung und wird am 24.11.2017 im bonhoefferhaus gezeigt. Näheres im Artikel „Stajupfa presents“.

500 Jahre Reformation – lange her – was ist geblieben? Martin Luthers Handeln lässt uns zurück blicken und gleichzeitig die Gegenwart kritisch betrachten. Aus diesem Grund lädt der Evangelische Jugendring alle Konfis und Jugendliche aus den evangelischen Kirchengemeinden, Verbänden und dem Stadtjugendpfarramt ein, auf reformatorische Spurensuche zu gehen und sich  dabei mit den Fragen zu beschäftigen: Wo ist heute Veränderung notwendig? Und wie schafft man es dann, diese Veränderungen in unserer heutigen Gesellschaft anzustoßen?

Alle sind eingeladen, die Entdeckungen und eigenen  Ansichten in kleinen Filmszenen fest zu halten. Wir werden daraus einen kleinen Film machen, der sich  Martin Luthers Mut zur Veränderung zum Vorbild nimmt. Der fertige Film wird am 24.11. um 20.00 Uhr im Rahmen von „Wir in Wiesbaden“ im Stadtjugendpfarramt im Dietrich-Bonhoffer-Haus präsentiert werden.

Weitere Infos und die Adresse für die Filmszenen:  ejr@stajupfa.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.